Asien-Pazifik

Absatzchancen in Asien-Pazifik

Rund 3,5 Mrd. Menschen wohnen innerhalb der Asien-Pazifik-Region. Das entspricht mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung. Der asiatisch-pazifische Raum ist die dynamischste Wachstumsregion der Welt und wird diese Position auch zukünftig weiter ausbauen. Weit über ein Viertel des Weltsozialproduktes wird hier erwirtschaftet und ein genauso großer Anteil internationaler Handelsströme hat ihren Ursprung hier.

 

Wichtige Spielwarenmärkte im Raum Asien-Pazifik

Asien-Pazifik ist u. a. aufgrund der hohen Anzahl an Kinder ein  attraktiver Markt für die Spielzeugbranche. Hohe Bevölkerungszahlen wirken sich positiv auf die Spielwarenindustrie aus, da in vielen Teilen Asiens auch Erwachsene als Konsumenten bestimmter Spielwaren zählen. Die vielen potenziellen Kunden können zu einer enormen Umsatzsteigerung führen. Folgende Wachstumsmärkte haben eine besondere Relevanz in der Spielwarenbranche: China, Hongkong, Japan, Südkorea und Australien.

Australien
Australien
China
China
Hong Kong SAR
Hong Kong SAR
Japan
Japan
Republik Korea
Republik Korea